Über unser Essen

„Täglich frische Mahlzeiten“

In unserer Küche bereiten wir seit vielen Jahren frisches Mittagessen für Kinder und Jugendliche zu, das aber auch Erwachsenen gut schmeckt.

Unsere Mahlzeiten bestehen immer aus einem Hauptgericht mit leckerem Gemüse oder Salat und einer Nachspeise.
Wir bereiten täglich frisch warme Mahlzeiten zu, die als Gesamtes einer ausgewogenen Mischkost entsprechen. Hierbei variieren wir die Beilagen Nudeln, Kartoffeln, Reis etc. täglich.

„Ohne Gentechnik“

Als Nachtisch gibt es selbstzubereitete Nachspeisen, für die wir gentechnikfreie Milchprodukte aus regionaler Landwirtschaft verwenden oder Obst.

Bei der Auswahl unserer Gerichte und der Zusammensetzung der Speisepläne berücksichtigen wir die Empfehlungen für Kinderessen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Gerichte mit Fleisch gibt es normalerweise zwei mal wöchentlich.

Der Speiseplan einer gesamten Woche entspricht einer aufeinander abgestimmten Einheit im Sinne eines gesunden Ernährungsplanes.

„Milde Würze“

Bei der Zubereitung unseres Mittagessens verzichten wir auf Zugabe von Geschmacksverstärkern und künstlichen Aromen.

Außerdem legen wir großen Wert auf eine milde Würzung – insbesondere mit Salz.

Rücksicht auf Allergiker und kulturelle Unterschiede

Auf Wunsch liefern wir auch Allergikeressen bei bestimmten Allergien oder berücksichtigen nach Möglichkeit kulturelle Unterschiede.

Wünsche und Anregungen in Bezug auf Speisen oder Speiseplangestaltung nehmen wir gerne entgegen und legen großen Wert auf persönlichen Kontakt zu unseren Kunden!

Im Interesse einer ständigen Qualitätsverbesserung haben wir unter anderem an dem Modellvorhaben des Bundesministeriums für Verbraucherschutz Ernährung und Landwirtschaft „BIO für Kindertagesstätten" teilgenommen.